News
Goodbye 09. Mrz 2014
Nach über 6 Jahren Rock `n` Roll möchten wir uns heute von euch verabschieden. Natürlich ist es sehr schwer etwas aufzugeben, was einen großen Teil unseres Lebens ausgemacht hat, aber manchmal gibt es keine Alternative. In den letzten Jahren haben wir viele gute Freunde gewonnen und wir durften eine unvergessliche Zeit erleben. Es gab Höhen und Tiefen - was uns letztlich bleibt, sind Momente die uns sehr stark geprägt haben. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen bedanken, die in dieser Zeit an uns geglaubt und uns unterstützt haben. Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Wir können natürlich nicht ohne Musik, so werden wir uns zunächst anderen Projekten widmen. Darüber werden wir euch auf dem Laufenden halten. Also schaut ab und zu mal hier vorbei…

Wir sagen Tschüss!
Johnny Rocket

Konzert-Review 3K-Festival Köngen: Johnny Rocket ließen es so richtig krachen 12. Aug 2013
„Alle Regler nach rechts“ mochten sich die vier Jungs von Johnny Rocket gesagt haben, als sie ihre fulminante Rockshow starteten. „Kickass-Rock-’n’-Roll“ heißt die Schublade, in der sich die vier Oberschwaben wohlzufühlen scheinen, woanders heißt man das Stilgemenge auch Punkabilly oder auch ganz anders.

Jedenfalls finden sich in den wilden Songs des Quartetts Elemente von Hardrock, Rockabilly, bisschen Blues und ganz viel Ramones. Dem Gitarristen hängt die Gibson Gold Top auf Kniehöhe um den Hals, darüber sitzt, wie beim Sänger, eine ebenfalls stilgerechte Schiebermütze. Der Bassmann wirbelt seinen Kontrabass über die Bühne und benutzt das Teil als Turngerät, wie weiland Bill Haleys Bassist bei den legendären Comets.

Es lohnte sich am Samstagabend, die Bankreihen vor der Bühne rechtzeitig entfernt zu haben, denn die Musik der Band fand einen direkten Kontakt zu den Nervenbahnen in den Beinen der Besucher. Da war nix mit Stillsitzen und so. Da flogen die Arme und Beine mit den Haaren um die Wette und ganz besonders bejubelt wurde der Geburtstagsgruß der Band für eine im Publikum anwesende Annette.

Sonst verließen sich die vier Jungs auf der Bühne meist auf Eigenkompositionen wie „Who’s Your Daddy“ oder „Kiss Kiss Bang Bang“ von ihrem beachtenswerten Album „Dance Embargo“. Für die Älteren unter den Zuhörern gab es auch mal Bekannteres wie Steve Millers „Joker“. Inzwischen näherte sich des Tages Neige und des Sängers Lust auf eine Zigarette dem Höhepunkt. Doch Johnny Rocket ließen mit sich reden und so wurden die Verstärker für eine Zugabe noch einmal bis zum Anschlag aufgedreht.

Quelle: www.ntz.de


Out Now: Punkabilly Shakes The
World Vol.2
06. Apr 2013
In Japan startet ab sofort der Vorverkauf für das brandneue Meisterwerk "Punkabilly Shakes The World Vol.2" Neben vielen alt bekannten Szenegrößen ist JOHNNY ROCKET auch auf der Scheibe vertreten. Also holt euch das Teil. Es lohnt sich!!!


ROOTS! RIOT! RUMBLE!
22. Mrz 2013
Der neue Label Sampler von Wolverine Records ist out now! 26 Songs, 26 Bands, fast 79 Minuten Spielzeit und Johnny Rocket ist natürlich auch mit auf der Scheibe. Kaufen könnte Ihr das Teil direkt bei Johnny Rocket oder im Online Shop bei Wolverine Records: www.wolverine-records.de


Kirchhoff Endorsement 12. Okt 2012
Johnny Rocket wird ab sofort von KIRCHHOFF SCHLAGWERK ausgestattet:
www.kirchhoff-schlagwerk.de


Johnny Rocket im Motor Maniacs
17. Aug 2012
Das brandneue Motor Maniacs Magazin ist da! Neben spannenden Artikeln über Custrom Cars gibt`s in dieser Ausgabe eine Verlosung, bei der Ihr das aktuelle Johnny Rocket Album, ein Shirt und ein Trucker-Cap gewinnen könnt. Weitere Infos...


Tickets zu gewinnen!
06. Mrz 2012
Ab sofort gibt's für die Wolverine Records Night in München 3 x 2 Tickets zu gewinnen!
Und so einfach geht's:
Auf www.facebook.com/johnnyrocketband den "Gefällt mir" Button klicken, Fan werden und den Song "My Work is Done" teilen. Die Aktion läuft bis zum 24. März. Viel Glück...

View all news

 

Johnny Rocket
Seit 2006 machen Johnny Rocket die Musikszene unsicher und zwar mit Kick Ass Rock 'n' Roll. Bereits die erste Platte „Who's your Daddy“ hat es geschafft, so etwas wie ein Geheimtipp zu werden, wobei diese Scheibe längst viel mehr als nur das ist. Denn mit „Who's your Daddy“ haben Johnny Rocket gewissermaßen den Grundstein für ihren ganz eigenen Style gelegt, der sich irgendwo zwischen kantigen Punk-Sounds und rotzigen Rock 'n' Roll-Klischees abspielt.

Im Jahr 2008 erschien dann der Longplayer „Pain is her Game“ über das Label Wolverine Records (Duisburg). Nach einer absolut erfolgreichen Tour quer durch Europa mit dieser Scheibe im Gepäck wurde kurz darauf die Special Vinyl Edition des Albums veröffentlicht, ebenfalls auf Wolverine Records. Mit Ihrer Interpretation von Rock 'n' Roll rannten Johnny Rocket offene Türen ein und positive Kritiken führten zu unzähligen Liveshows in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien, Polen, Tschechien und Belgien. Währenddessen arbeiteten die Jungs weiter an neuem Material, welches dann im Jahr 2010 auf dem Album „Dance Embargo“ erschien.

Johnny Rocket hat sich inzwischen eine treue Fanbase erspielt und es wird unermüdlich durch die Clubs gerockt. Die Begeisterung verbreitet sich dabei immer noch wie ein Lauffeuer und das sogar szeneübergreifend.



Shows

10. Aug 2013
3K-Festival
Köngen/GER

02. Okt 2013
Mayer Müller Schulze
Ravensburg/GER

12. Okt 2013
Geschlossene Gesellschaft
Aulendorf/GER

20. Dez 2013
Rock Cafe
Prag/CZE

25. Jan 2014
Flieger
TettnangGER


Kontakt & Booking
info@johnnyrocket.de
www.facebook.com/johnnyrocketband
www.myspace.com/johnnyrocketband
http://twitter.com/jrocketband

Booking:
booking@johnnyrocket.de

Label:
www.wolverine-records.de
www.myspace.com/wolverinerecords



Fotos
Dirty, Loud and Live. Hier findest du einige Johnny Rocket Bider der letzten Jahre...

Fotos ansehen


Presse
Hier gibt's hochauflösende Pressebilder (300dpi) und das offizielle Johnny Rocket Logo. Für weitere Infos einfach melden: info@johnnyrocket.de

Download Logo
(EPS 504KB)
Download Logo (JPG 384KB)
Download Foto I (JPG 1,7MB)
Download Foto II (JPG 2,3KB)
Pressetext (PDF 8KB)

 

 

Video




Musik



DANCE EMBARGO
CD Digipac | 2010
Wolverine Records
Kaufen | Download




PAIN IS HER GAME
Red Vinyl | 2009
Wolverine Records
Kaufen | Download




PAIN IS HER GAME
CD | 2008
Wolverine Records
Kaufen | Download




WHO'S YOUR DADDY?
CD | 2007
Wolverine Records




 
 
Logo Wolverine RecordsLogo 4 WardedLogo MekodesignSDR Music ManagementLogo Soul FoodMaraton StudioLogo Blitzlicht FotostudioLogo Fuel DurdenLogo Doc Music

Facebook | Myspace | Twitter | Impressum